Immobilienwirtschaft: Gebaute Welt für Menschen von morgen

slide01 slide02 slide03 slide04 slide05 slide06 slide07 slide08 slide09 slide10 slide11 slide12 slide13 slide14 slide15 slide16 slide17 slide18 slide19 slide20 slide21 slide22 slide23 slide24 slide25 slide26 slide27 slide28 slide29 slide30 slide31 slide32 slide33 slide34 slide35 slide36 slide37 slide38 slide39 slide40 slide41 slide42 slide43 slide44 slide45 slide46 slide47 slide48 slide49 slide50 slide51 slide52 slide53 slide54 slide55 slide56 slide57 slide58 slide59 slide60 slide61

Immobilien als Teil der Altersvorsorge machen sich bezahlt

Deutsche Bürger leben in einer fortschreitend alternden Gesellschaft. In diesem Wissen hat die Politik in den vergangenen zwanzig Jahren das Ziel verfolgt, die Rentenbeiträge zu stabilisieren, um die Arbeitskosten zugunsten einer gut funktionierenden Wirtschaft niedrig zu halten. Das ist gelungen. Infolge dieser Politik sind die Ausgaben der Rentenkasse zwar deutlich gesunken – das Rentenniveau aber auch. Diese Phase ist noch nicht abgeschlossen: Bis 2030 soll das gesetzliche Rentenniveau weiter gesenkt werden und zwar voraussichtlich bis auf 43 Prozent. Österreich hat unter ähnlichen Bedingungen keinen so drastischen Eingriff in die Altersabsicherung vorgenommen. Auch die Niederlande haben ein freundlicheres Modell der Alterssicherung gefunden. Vielen deutschen Rentnern wird es dagegen in Zukunft schwer fallen, ihren Lebensstandard zu halten. Auch wer Ersparnisse hat, erzielt daraus wegen der Niedrigzinspolitik kaum noch Einnahmen. Besser stehen Rentner da, die im Laufe ihres Lebens Immobilieneigentum erworben haben, das sie entweder vermieten, wodurch sie Geld erwirtschaften, oder selbst bewohnen, wodurch sie Miete sparen. Bis heute gilt die alte Volksweisheit: Jeder zahlt in seinem Leben ein Haus ab, entweder das eigene oder das des Vermieters. Wer allerdings unter den aktuellen Bedingungen eine Immobilie kauft, sollte Chancen und Risiken genau abwägen. Eigennutzer sollten durch Renovierungsmaßnahmen den Wert der Immobilie erhalten, damit sie bei Bedarf einen hohen Verkaufswert erzielen können. Immobilienanleger sollten darauf achten, dass Kauf- oder Baukosten in angemessenem Verhältnis zu den erwarteten Mieteinnahmen stehen. Ziehen Sie bei Bedarf Immobilienspezialisten hinzu, um die Rendite Ihrer Anlage zu berechnen lassen.